Aus den Fenstern sieht man das MeerCasa Antiga ein altes MadeiraHaus mit Charme
Casa Antiga - Meerblickhaus
Hosted by Stefan
Stefan is the host.
2 guests
1 bedroom
1 bed
Half-bath
2 guests
1 bedroom
1 bed
Half-bath
You won’t be charged yet
A traditional Madeira house, lovingly restored by a German couple of artists, with rustic charm and an open fireplace. The special feature of this property is the "less is more" equipment and the fantastic view of the ocean.
translated by Google

Ein traditionelles, von einem deutschen Künstlerehepaar liebevoll restauriertes Madeira-Haus mit rustikalem Charme und offenen Kamin . Das Besondere dieses Domiziles ist die “less is more”- Ausstattung und der traumhafte Ausblick auf den Ozean.

The space

In the sun-drenched south of the island stands the Casa Antiga, a rustic Madeirensisches farmhouse with thick Bruchsteinmauern. It impresses with its interesting development, the old is arranged with new artfully, a successful mixture of minimalistic charms. The roof and ceiling beams were made by hand over 100 years ago from native chestnut. The small kitchen has everything you need for self-catering. At the open fire, which can be fired with wood which is on the property, you can spend romantic evenings. There is a WC on the ground floor and on the upper floor a small shower. The double bed under the rustic roof beams gives a feeling of security. You can write a card to the dear ones at a small writing desk at the window. From all the windows there is a fantastic view of the ocean and the opposite side of the valley. A few steps in front of the door is a sunny Freisitz with a magnificent view. There you can have your breakfast or spend nice evenings with a bottle of wine.
translated by Google

Im sonnenverwöhnten Süden der Insel steht das Casa Antiga, ein uriges madeirensisches Bauernhaus mit dicken Bruchsteinmauern. Es besticht durch seinen interessanten Ausbau, Altes ist mit Neuem kunstvoll arrangiert, eine gelungende Mischung aus minimalistischen Charmes. Die Dach und Deckenbalken wurden vor über 100 Jahren aus einheimischer Kastanie von Hand gefertigt. Die kleine Küche bietet alles was man braucht für die Selbstversorgung. An dem offenen Kamin, den man mit Holz welches auf dem Grundstück vorrätig ist, befeuern kann, verbringt man romantische Abende. Ein WC gibt es im Erdgeschoss und im Obergeschoss eine kleine Dusche. Das Doppelbett unter dem rustikalem Dachgebälk vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit. An einem kleinem Schreibpult am Fenster kann man eine Karte an die Lieben Daheim schreiben. Aus allen Fenstern bietet sich ein traumhafter Ausblick auf den Ozean und die gegenüberliegende Seite des Tals. Ein paar Schritte vor die Tür befindet sich ein sonniger Freisitz mit grandioser Aussicht. Dort kann man sein Frühstück einnehmen oder schöne Abende mit einer Flasche Wein verbringen.

Guest access

Outside grill is available, Firewood is available, Swimming pool ... Water terraces
translated by Google

Außengrill ist vorrhanden ,
Kaminholz ist vorhanden,
Gartenstühle...
Weinterrassen...


Amenities
Kitchen
Wireless Internet

Sleeping arrangements
Bedroom 1
1 queen bed

House Rules
No smoking
Not suitable for pets
No parties or events
Check in is anytime after 2PM
Check out by 10AM

You must also acknowledge
Must climb stairs
No parking on property - Parkplatz 100 m entfernt gegenüber der Kirche, zum Ausladen kann vor die Tür gefahren werden.

Cancellations

12 Reviews

Accuracy
Communication
Cleanliness
Location
Check In
Value
Tiphaine User Profile
September 2017
The house was very clean ! Stefan was very reactive to answer our questions (especilly tot find the house). The view was beautiful and we enjoyed having breakfast on the little deck in front of the sea. Thank you !

Jason User Profile
March 2017
Stefan's place was excellent. Very beautiful and cozy with a great view, and situated in the middle of a sleepy little village. Also the bed was very comfortable. We loved staying here so much. It is a little difficult to find at first, so be sure to get your directions down before getting there (or in our case, translate them from German to English before getting there). Don't forget to bring a plastic bag for garbage (which you place in the bins by the church when you leave).

Marion User Profile
February 2017
The house of Stefan is very nice and cute for a couple! We had a nice time there! Stefan was unreachable the day we arrive so don't forget to note all the informations to arrive at the house!

Dominik User Profile
September 2017
Wir hatten eine wünderschöne Woche in dem kleinen Künstlerhaus. Das Schlafzimmer war sehr gemütlich. Lustig war die Dusche im Schlafzimmer. Morgens wenn die Sonne auf die Terasse scheinte begrüßten uns einige Salamander. Die Küche war voll ausgestattet, der Kühlschrank war ein bisschen klein. Das Haus ist mit dem Auto 15 min von einer der schönsten Wanderrouten Madeiras entfernt. (25 Fountains). In der Nähe gibt es ein sehr gutes Restaurant. (Convento Das Vinhas)

Sylvia User Profile
March 2017
Das Haus ist klein, die Einrichtung einfach aber gut durchdacht. Wir haben uns sehr Wohl gefühlt.

Guillaume User Profile
February 2017
Sehr schöne Wohnung! Es war ein bisschen kalt, als wir in Madeira waren, dann war es super schön, ein Kamin bei Stefan, zu haben!

Eveline User Profile
August 2016
Wir haben uns in dem von Stefan geschmack- und liebevoll ausgestatteten Häuschen sehr wohl gefühlt. Auch die Lage auf der Insel ist optimal, wir haben mehrere spannende Ausflüge von der Casa antiga aus hauptsächlich im Westteil der Insel unternommen. Aber auch Funchal ist mit dem Auto in 35 Minuten zu erreichen. In der ersten Woche war es wunderbar still. Einzig die Kirchenglocken und der Hahn vom Hang gegenüber waren zu hören. In der Woche vor Maria Himmelfahrt (12.-15. August) findet jedoch eine grosse Festa in Estreito da Calheta statt, mit Musik fast rund um die Uhr. Bereits ab dem 5. 8. lief ganztags Musik über scheppernde Lautsprecher, die das ganze Tal beschallten. Ich hatte geplant, in den Ferien eine Arbeit fertig zu schreiben. Das war unter den Umständen nicht möglich.Für Leute die es wie wir eher ruhig schätzen ist also die zweite und dritte Augustwoche in Estreito eher suboptimal. Insgesamt können wir das Häuschen aber wärmstens empfehlen. Es ist sehr sauber und gemütlich und der kleine Garten mit Aussicht ist absolut idyllisch.

Joined in January 2015
Stefan User Profile
Die schönen Dinge mit anderen teilen, bereichert das eigene Leben.
Response rate: 100%
Response time: within an hour

The neighbourhood

Similar listings